Branchennachrichten

Herstellungsprozess der Kanalseitenhalterung

2023-10-19

A Kanalseitenhalterungist ein Metallteil, das zur Unterstützung eines geraden Kanals verwendet wird. Die Herstellung erfolgt typischerweise durch Montage-, Biege- und Stanzverfahren. Um ausreichend Festigkeit und Stabilität zu gewährleisten, werden solche Komponenten typischerweise aus Stahl, Aluminium oder Aluminiumlegierungsmaterialien hergestellt.


Der Herstellungsprozess von Kanalseitenhalterungen umfasst typischerweise die folgenden Schritte:


Materialauswahl: Um sicherzustellen, dass Festigkeit und Stabilität während des Stanzens, Biegens und Zusammenbaus effizient aufrechterhalten werden können, wählen Sie die richtigen Platten oder Profile aus, typischerweise unter Verwendung von Materialien wie Stahl, Aluminium oder Aluminiumlegierungen.


Schneiden: Schneiden Sie das gewählte Material nach vorgegebenen Maßen mit einer Säge oder Schneidemaschine in entsprechend kleine Stücke oder Streifen.


Stanzen: Um die Platte oder das Profil in die dafür benötigte Form zu bringenKanalseitige Halterungund die erforderlichen Löcher und Flansche erstellen, verwenden Sie eine Stanzbearbeitungsmaschine.


Biegen: Stellen Sie sicher, dass die Form des Materials den Kriterien entspricht, indem Sie es mit einer Biegemaschine in eine tragende Form biegen.


Montage: Um sicherzustellen, dass die Kanalseitenhalterung den linearen Kanalrahmen sicher tragen kann, montieren Sie die hergestellten Elemente und verbinden Sie sie mit Schrauben oder Schweißen.


Oberflächenbehandlung: Um die Korrosionsbeständigkeit der Kanalseitenhalterung zu verbessern, ihre langfristige Lebensdauer zu erhalten und ihr Aussehen zu verbessern, verwenden Sie eine Galvanisierungstechnik oder eine Poliermaschine.


Das allgemeine Verfahren zur HerstellungKanalseitige Halterungenist wie folgt. Abhängig von den vielen Herstellungsprozessen und Produktionsanforderungen kann sich die jeweilige Herstellungsmethode ändern.